Zuverlässiger Schutz gegen Umwelteinflüsse aller Art

Mit der nachträglichen Verstärkung oder dem nachträglichen Schutz eines Bauwerks lässt sich nicht nur die Sicherheit erhöhen: Gewährleistet werden mit solchen Massnahmen auch der Werterhalt und die Langlebigkeit von Immobilien. Praxisbewährte Verfahren mit modernsten Materialien erlauben es heute, die tragende Konstruktion bestehender Bauten entscheidend zu verstärken und zu schützen. Innovative Bauwerksverstärkungen resultieren insbesondere bei Sanierungen und bei Umnutzungen in einem erheblichen Mehrwert. Eine besondere Bedeutung hat die sachgerechte Bauwerksverstärkung in der Denkmalpflege, wo sie dem Erhalt der historischen Bausubstanz dient.

Mit einem lückenlosen Rundumservice gewährleistet ERNE eine persönliche Betreuung mit detaillierter Beratung. Wir erarbeiten für Ihr Objekt ein massgeschneidertes, wirtschaftliches Konzept, das von unseren Spezialisten fachgerecht umgesetzt wird. Um Ihre Bausubstanz langfristig zu schützen, führen wir bei Bedarf selbstverständlich auch sämtliche Unterhaltsarbeiten durch. Im Fachbereich Bautenschutz bietet Ihnen ERNE ein breites Leistungsspektrum an:

  • Bodenbeschichtungen für Parkhäuser oder Schwimmbäder (Epoxid, Zement oder PUR)
  • Fugenbandabdichtungen und Injektionen bei Betonrissen
  • Instandsetzung von Betonbauten
  • Verschluss von Porenlunkern
  • Brandschutz (Spritzbrandschutz, Brandschutzverkleidungen, Brandabschottungen, Einbau von Stahlträgern und CFK-Lamellen)
  • Kanalisationssanierung
  • Erhalt und Sanierung historischer Bausubstanz

Mit den folgenden Dienstleistungen schützt ERNE Ihr Bauwerk zuverlässig vor Erdbeben und anderen Erschütterungen:

  • Klebebewehrungen mit CFK- und Stahllamellen oder Sheets
  • Einsetzen von HZA-P-Ankern und Durchstanzsanierungen
  • Einbau von Stahlträgern und Stahlkonstruktionen

Für einen langfristigen Werterhalt Ihrer Liegenschaft sorgt ERNE unter anderem mit diesen Massnahmen:

  • Oberflächen- und Graffitischutz
  • Schutzanstriche und Imprägnierungen

Dank unserer Spezialgeräte (Kugelstrahler, Sandstrahler, Höchstwasserdruckmaschinen) sind wir in der Lage, jede Oberfläche optimal für die weiteren Arbeitsschritte vorzubereiten.

    Weitere Informationen

    Broschüre Bauwerkverstärkung

    Nachträgliche Bauwerkverstärkung zur Erdbebensicherung oder bei Umnutzungen, gewinnen immer mehr an Bedeutung. Erfahren Sie mehr in unserer Broschüre.

    Referenzen Bautenschutz

    KONTAKT

    ERNE AG Bauunternehmung (Hauptsitz)
    Baslerstrasse 5, Postfach
    CH-5080 Laufenburg
    Tel: +41 (0)62 869 43 00 | Fax: +41 (0)62 869 43 50

    info(at)erne.ch

    Folgen Sie uns auf den sozialen Medien

    Es erwarten Sie unterhaltsame und wissenswerte Beiträge.