Verstärkung durch Bauführer zur Einhaltung der BAG-Regeln

Die spezielle Situation mit dem Corona-Virus fordert alle. Die Umsetzung der Hygieneregeln auf den Baustellen ist aufwändig. Gemeinsam haben unsere Mitarbeitenden dies aber hervorragend gelöst. Mit grossem Durchhaltewillen und Kreativität wurden überall geeignete Lösungen gefunden, um alle Regeln korrekt umzusetzen.

 

Damit die Poliere auf den Baustellen entlastet werden, helfen die zwei Hochbau-Bauführer Nicolas Gugerli und Reto Zundel vorübergehend bei unserem Sicherheitsbeauftragten Michael Marchegger aus. Die Drei besuchen täglich mehrere Baustellen und prüfen, dass alle Regeln der SECO Checkliste eingehalten werden und regelmässig daran erinnert wird. So werden auf den Baustellen zum Beispiel fleissig die Hände gewaschen und desinfiziert, auf genügend Abstand >2m geachtet und nur das eigene Werkzeug verwendet. Auch für regelmässigen Nachschub an Desinfektionsmitteln und Einweghandtüchern, die für sicheres Arbeiten notwendig sind, ist gesorgt. Sobald alle Punkte auf der Checkliste geprüft sind, geht es weiter auf die nächste Baustelle. Auch von den Vertretern der SUVA und der Kantone wurden viele unserer Baustellen besucht. Alle sind bei den Rundgängen als „BAG konform“ eingestuft worden. Im Kanton Basel gab es sogar extra Blachen, die aufgehängt worden sind.

 

Ein grosses Dankeschön an alle Mitarbeitenden auf den Baustellen. Wir freuen uns, dass die Einhaltung der Regeln so gut klappt. Ein besonderer Dank geht auch an die beiden Bauführer. Es ist schön, dass ihr bereitwillig die zusätzliche Arbeit übernehmt und mithelft, diese aussergewöhnliche Situation ertragbarer zu machen.

Weitere News-Berichte

KONTAKT

ERNE AG Bauunternehmung (Hauptsitz)
Baslerstrasse 5, Postfach
CH-5080 Laufenburg
Tel: +41 (0)62 869 43 00 | Fax: +41 (0)62 869 43 50

info(at)erne.ch

Folgen Sie uns auf den sozialen Medien

Es erwarten Sie unterhaltsame und wissenswerte Beiträge.

ERNE AG Bauunternehmung
ERNE decon AG