ERNE Tiefbau-Team erstellt neuen Kunstrasenplatz in Solothurn

Die ERNE Tiefbau-Spezialisten sorgen dafür, dass vierzig Fussballmannschaften und ein Rugbyteam in Solothurn schon bald ein neues Kunstrasenfeld bespielen können. Die bestehenden Plätze reichen für die vielen Trainings und Meisterschaftsspiele nicht mehr aus. Der moorartige, weiche Untergrund stellte die Tiefbau-Profis dabei vor ganz besondere Herausforderungen. Alle Maschinen wie Bagger und Dumper mussten mit Raupen versehen werden und auf den Transportwegen wurden Lastverteilplatten für die LKWs verlegt.

Die Arbeiten begannen mit dem Abtragen des Oberbodens. Da gewisse Sektoren auf dem Baustellenperimeter durch Altlasten verschmutzt waren, wurden diese Stellen durch das Tiefbau-Team professionell abgebaut und das Material fachgerecht entsorgt. Anschliessend erfolgte die Vorbereitung der Leitungsbauarbeiten für die Kanalisation. Weil der Boden nicht sehr tragfähigen war, musste eine Speziallösung für die grossen Schächte und schweren Leitungen gefunden werden, damit diese nicht im Erdreich versinken. Danach folgte der Unterbau des Kunstrasenplatzes, der immer sehr speziell und aufwändig ist und aus bis zu zehn verschiedenen Schichten bestehen kann. In Solothurn wurden sieben Schichten verbaut. Erst danach kann der Kunststoffrasen verlegt werden. Im Moment arbeitet das Tiefbau-Team an der Schüttung des Jurkalkschotters für die Kofferung. Nach Abschluss des Unterbaus werden die Randabschlüsse erstellt mittels spezifischen, für Kunststoffrasenplätzen geeigneten Aluprofilen.

Um die Anlage möglichst umfassend – auch abends – nutzen zu können, soll der neue Kunstrasenplatz mit einer Lichtanlage ergänzt werden. Dafür wird die ERNE Tiefbau-Mannschaft die Fundamente bohren und einbetonieren. Zur besseren Standfähigkeit der Lichtmast-Fundamente werden pro Lichtmast vier zehn Meter lange Micropfähle in den Boden gebohrt werden. Zum Schluss werden die Umgebungsarbeiten ausgeführt: Rund um den Platz werden Wege und Zuschauerplätze mit Sickerverbundsteinen erstellt.

Weitere News-Berichte

KONTAKT

ERNE AG Bauunternehmung (Hauptsitz)
Baslerstrasse 5, Postfach
CH-5080 Laufenburg
Tel: +41 (0)62 869 43 00 | Fax: +41 (0)62 869 43 50

info(at)erne.ch

Folgen Sie uns auf den sozialen Medien

Es erwarten Sie unterhaltsame und wissenswerte Beiträge.

ERNE AG Bauunternehmung
ERNE decon AG