ERNE plus Totalunternehmerprojekt Kriminalpolizei Zürich wird bewilligt

In Zürich-West soll bis 2021 ein Neubau für die Kriminalabteilung der Stadtpolizei Zürich realisiert werden. Am Sonntag, 10. Juni hat die Bevölkerung der Stadt Zürich das Budget für den Bau genehmigt. Somit kann das Projekt, welches von ERNE plus als Totalunternehmer-Auftrag ausgeführt wird, umgesetzt werden.

Das Neubau-Projekt war als Gesamtleistungs-Wettbewerb ausgeschrieben worden. Die Generalunternehmung ERNE plus hat in Zusammenarbeit mit dem renommierten Architekturbüro Penzel Valier AG den Wettbewerb gewonnen. Die Herausforderungen für die Planung waren gross, da das Gebäude nebst optischen Ansprüchen auch den erhöhten funktionalen Anforderungen an die Sicherheit gerecht werden muss. 

Der Baustart ist für Oktober 2018 geplant. Die gesamten Rohbau-Arbeiten werden von den Hochbau- und Tiefbau-Teams der ERNE Bauunternehmung ausgeführt. Alle am Bau beteiligten Fachplaner und Unternehmer werden im Rahmen des Totalunternehmer-Auftrages durch ERNE plus koordiniert. Anton Merkli, Kompetenzleiter ERNE plus und Senior Projektleiter Kilian Glauser, der das anspruchsvolle Projekt umsetzen wird, freuen sich, dass dem Baustart nun nichts mehr im Wege steht. 
 

KONTAKT

ERNE AG Bauunternehmung (Hauptsitz)
Baslerstrasse 5, Postfach
CH-5080 Laufenburg
Tel: +41 (0)62 869 43 00 | Fax: +41 (0)62 869 43 50

info(at)erne.ch

Folgen Sie uns auf den sozialen Medien

Es erwarten Sie unterhaltsame und wissenswerte Beiträge.