Start der Umbau und Neubau-Arbeiten des Haus am Schlossberg

Am Samstag, 25. Mai wurde der Spatenstich für die Umbau- und Neubauarbeiten des Haus am Schlossberg in Laufenburg durchgeführt. ERNE plus führt das Projekt als Totalunternehmer-Auftrag aus. Am Montag, 27. Mai begannen die Rückbau- und Abbruch-Arbeiten in der ehemaligen Grimmer Liegenschaft. Das bestehende Gebäude wird schadstoffsaniert, bis auf die Tragstruktur zurückgebaut und die aussenliegenden Garagen abgebrochen. Neu ist das ehemalige Wohnhaus für eine Dreifachnutzung mit Wohnungen, Gästezimmern und dem neuen Zivilstandsamt vorgesehen.

Im jüngeren Gebäudeteil werden fünf 3.5 Zimmer- und zwei 2.5 Zimmer-Wohnungen entstehen. Um genügend Platz für die Wohnungen zu schaffen, wird das Steildach bis auf die Sparenkonstruktion zurückgebaut, neu wärmegedämmt und das ganze Dachgeschoss komplett ausgebaut. Der daneben angrenzende ältere Hausteil wird zu einem Gästehaus mit acht Gästezimmern umgebaut. Die gesamte Haustechnik wird im ganzen Gebäude dem heutigen Standard angepasst und neu installiert.

Aus Rücksicht auf das Ortsbild und die Denkmalpflege bleibt die Fassade bestehen und wird lediglich ausgebessert und neu gestrichen. Die alten Fenster werden durch neue ersetzt und dem heutigen Energiestandard angepasst. Im Bereich der abgebrochenen Garagen entsteht ein neuer eingeschossiger Pavillon, der in Zukunft das Zivilstandsamt von Laufenburg beherbergt. Die Arbeiten sollen bis im Frühling 2020 abgeschlossen werden.

KONTAKT

ERNE AG Bauunternehmung (Hauptsitz)
Baslerstrasse 5, Postfach
CH-5080 Laufenburg
Tel: +41 (0)62 869 43 00 | Fax: +41 (0)62 869 43 50

info(at)erne.ch

Folgen Sie uns auf den sozialen Medien

Es erwarten Sie unterhaltsame und wissenswerte Beiträge.