Frauenpower am Zukunftstag bei ERNE

Was machen meine Eltern eigentlich den ganzen Tag bei ERNE? Was macht ein Bauführer, ein Maurer oder ein Strassenbauer?

Am nationalen Zukunftstag vom 14. November konnten Jugendliche der 5. bis 7. Klasse einen Einblick in den Berufsalltag ihrer Eltern und Verwandten erhalten. Bei ERNE hatten wir dieses Jahr richtige Frauenpower! Dieses Jahr haben sich viele Mädchen für einen Tag im Bauunternehmen entschieden und konnten erleben wie ein typischer Arbeitstag als Bauführer oder als Maurer und Strassenbauer auf den Baustellen aussieht. Einige Impressionen mit freudigen Gesichtern sind bereits bei uns eingetroffen. Und wer weiss, vielleicht treffend wir einige der Mädchen in ein paar Jahren auf den Baustellen an.

Hochbau-Baustelle: Nägel einschlagen, Betonmischen und danach verbauen

Emilia Silva durfte ihren Vater Rui Miguel da Conceiçã Silva einen Tag auf einer Hochbau-Baustelle belgeiten und sogar aktiv mitanpacken.

Strassenbauer-Feeling auf der Tiefbau-Baustelle

Auch die Tochter von Tiefbau-Bauführer René Scheiber war interessiert, was ihr Vater als Bauführer so macht. Der Baustellenbesusch mit dem grosse Bagger war ein richtiges Highlight. 

Sicherheitsrundgang auf den unterschiedlichen Baustellen

Selma Bachmann besuchte am Zukunftstag mit ihrem Vater Lukas Bachmann, Leiter Prozessmanagement & Sicherheit bei ERNE zwei Baustellen. Nach dem Sicherheitsjourfix vor Ort und einem feinen Mittagessen in der Erne Chuchi, erkundigte sich Selma am Nachmittag auch über die Berufe unserer Schwesterfirma ERNE Holzbau. 

Weitere News-Berichte

KONTAKT

ERNE AG Bauunternehmung (Hauptsitz)
Baslerstrasse 5, Postfach
CH-5080 Laufenburg
Tel: +41 (0)62 869 43 00 | Fax: +41 (0)62 869 43 50

info(at)erne.ch

Folgen Sie uns auf den sozialen Medien

Es erwarten Sie unterhaltsame und wissenswerte Beiträge.