Bahnhof Basel SBB erneuert seinen denkmalgeschützten Westflügel

Das ehrwürdige Gebäude, der Westflügel im Bahnhof SBB, erhält nach 110 Jahren nicht nur einen neuen Anstrich, sondern erfährt eine komplette denkmalkonforme Rundumerneuerung. Bereits im Oktober 2017 wurde mit den umfassenden Abbruch- und Neubauarbeiten begonnen. Eine funktionale Wiederherstellung des Gebäudeflügels und der Rückbau beschäftigen derzeit 20 Mitarbeiter von der ERNE AG Bauunternehmung. Die Bautätigkeiten erstrecken sich über mehrere Jahre;  die gesamthaft geplante Investitionssumme von 82 Mio Franken ist eine markante Grösse für die SBB Basel. Die Shops sind für die Umbauzeit in Provisorien gezogen, sodass diese ihre Tätigkeiten weiter ungestört ausführen können. Mit dem Umzug der betroffenen Geschäfte begannen die Arbeiten. Derzeit arbeiten sich mehrere ERNE Bagger und Abbruchroboter durch die alten Hallen, um die Baustelle für den Umbau vorzubereiten.

KONTAKT

ERNE AG Bauunternehmung (Hauptsitz)
Baslerstrasse 5, Postfach
CH-5080 Laufenburg
Tel: +41 (0)62 869 43 00 | Fax: +41 (0)62 869 43 50

info(at)erne.ch

Folgen Sie uns auf den sozialen Medien

Es erwarten Sie unterhaltsame und wissenswerte Beiträge.